die GK Lagen

Schloßberg

Steiler Südwesthang mit Blick auf die Gutenburg und auf Gutenberg. Im Terroir findet sich auch hier der rote Sandstein „Rotliegendes“, entstanden im Wüstenklima des Perm. Also: Optimale Voraussetzungen für hervorragende GK Spätburgunder und Rieslinge.

Weine: Pinot Noir Barrique trocken - Riesling trocken

Felseneck

… das ist ein sanft hügelig bis steilabfallender Süd-Südwesthang mit offener weiter Sicht auf den nördlichen Rücken des Rotenfels und nach Bad Kreuznach. Die Felsrücken dieses Terroirs sind von rotem Sandstein-Verwitterungsboden bedeckt, teilweise auch mit einem leichten Lösslehm-Anteil darüber. Unser als „perfekter internationaler Spitzenwein“ ausgezeichneter Sauvignon Blanc liebt dieses Natur-Paradies.

Weine: Sauvignon Blanc trocken

Narrenkappe

Unsere Rebfläche liegt auf dem höchsten Punkt der Narrenkappe, welche schon früh in alten Urkunden als eine der ersten Lagen an der Nahe bezeichnet wurde. Außergewöhnlich ist die (in trockenen Zeiten versiegende) Quelle in unserem Weinberg. Hier sind die Rebstöcke den Elementen der Natur voll ausgesetzt. Der Wind trocknet rasch das Laub und sorgt so für gesunde Reben und charaktervollen GK Nahe-Wein.

Weine: Sauvignon Blanc trocken - Grauer Burgunder trocken

Römerberg

Geprägt vom Terrassen-Kies des Urmeeres wurde der Römerberg durch die Überlagerung von Lösslehm zu einem fruchtbaren Standort für Sauvignon Blanc und Burgunder. Mit beeindruckendem Fernblick auf die an den Rhein grenzenden Hügel. Genialer Standort für unseren preisgekrönten Nahe-Wein.

Weine: Sauvignon Blanc trocken - Sauvignon Blanc feinherb